Über Gebühren in Strafverfahren

In Strafsachen werden wir sowohl als

- Strafverteidiger,
- Nebenklagevertreter (Opferanwalt),
- Privatklägervertreter oder
- Zeugenbeistand

tätig.

Je nach Umfang der Angelegenheit berechnen wir die bei uns anfallenden Gebühren nach den Regelungen des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes und machen sogenannten Betragsrahmengebühren geltend.

Sollte die Angelegenheit umfangreich und schwierig sein, so werden wir von Fall zu Fall mit Ihnen eine Stundenhonorarvereinbarung mit Ihnen abschließen, um unseren zeitlichen Aufwand angemessen vergütet zu erhalten.